Blog

Wie wird der Einstieg in die Bienenhaltung „easy“?

Unmittelbar nach der Ausstrahlung unseres Pitches in der VOX-Gründershow „Die Höhle der Löwen“, erreichten uns zahlreiche Nachrichten zur easyBeeBox – viele positive, aber auch Kritik. Der Vorwurf: mit der easyBeeBox würden wir den Eindruck vermitteln, die Imkerei sei „kinderleicht“, unser Produkt sei irreführend und sie sei unpraktisch. Dazu möchten wir wie folgt Stellung nehmen.

Bienenhaltung bedeutet Verantwortung

Viele Imker werden diesen Satz wahrscheinlich schon häufiger gehört haben: Ist es nicht möglich, „einfach“ Bienen zu halten, um einen wichtigen Beitrag für den Naturschutz zu leisten? Die Antwort ist für viele Bienen-Interessierte zunächst ernüchternd: nein, das ist es nicht! Die Imkerei ist nichts, was nur mal so nebenbei betrieben werden sollte. Von einem Schnelleinstieg wird dringend abgeraten.

Eine Tatsache, die für viele, die sich für die Bienenhaltung interessieren, zunächst ernüchternd erscheint. Und eben dies könnte schlussendlich zur Folge haben, dass eine potentielle „neue Generation“ an Imkern im ersten Moment abgeschreckt wird. Somit könnte der Kontakt zu und der Umgang mit den Bienen in Zukunft mehr und mehr an Bedeutung verlieren. Ein Umstand, den wir extrem schade fänden. Daher reifte in uns drei Gründern und Bienenliebhabern die Idee, einen für Mensch und Biene sicheren Zugang zu dem wundervollen Hobby der Bienenhaltung zu schaffen. Die Idee für die easyBeeBox war geboren.

„easy“ bedeutet in unserem Kontext nicht „einfach“

Damit wir uns aber nicht falsch verstehen: der Begriff „easy“ im Namen „easyBeeBox“ impliziert keineswegs, dass das Halten von Bienen „einfach“ sei. Vielmehr ist das Ziel unserer Box, dass wir Menschen, die ein großes Interesse an der Bienenhaltung haben, den Einstieg in dieses Hobby erleichtern, also easy machen.

Eine, wenn nicht die wichtigste Aufgabe ist es jedoch zunächst, die Interessierten und begeisterten Menschen über die sichere und verantwortungsbewusste Bienenhaltung zu informieren – darüber waren wir uns von Beginn an im Klaren. Daher ist seit Tag eins unserer Idee Imkerpatinnen und Imkerpaten ein essentieller Teil unseres Vorhabens. Aus mehrjähriger Erfahrung können wir sagen, dass das Tandem aus erfahrenen Imkern und wissbegierigem Neueinsteigern einen wichtigen Schritt in die erfolgreiche Haltung von Bienen darstellt.

Ein Konzept, dass auf jahrelanger Entwicklungsarbeit mit erfahrenen Imkern basiert

Das Beutensystem und die Konzeption des Bienenkastens sind somit nicht von heute auf morgen entstanden. Es basiert vielmehr auf jahrelanger Zusammenarbeit mit erfahrenen Imkern auf der einen und absoluten Imkerneuanfängern auf der anderen Seite. Beide Seiten mussten intensiv beleuchtet werden, um am Ende ein Beutensystem und ein Konzept zu entwickeln, mit welchem Neulinge mit einer praktischen, baulichen Konstruktion an die Bienenhaltung herangeführt werden können. Hier steht sowohl die intensive Auseinandersetzung als auch die Pflege des Bienenvolkes absolut im Vordergrund.

Erst nachdem ein Konsens gefunden und darauf basierend ein ausgefeiltes Konzept entwickelt wurde, traten wir an unsere Produktionsstätten, die Lebenshilfe Werkstätten, heran, und ließen die Bienenkästen produzieren. Die easyBeeBox ist weder ein Kompromiss noch ein „entweder oder“. Sie ist vielmehr eine Schnittstelle zwischen naturnaher, ökologischer Imkerei und traditioneller Bienenhaltung in Mobilbauweise mit DNM-Rähmchen.

Support für den Einstieg in die Bienenhaltung

Mit dem Verkauf einer easyBeeBox ist unsere Arbeit jedoch keineswegs beendet. Ganz im Gegenteil! Wir haben einen Support entwickelt, der den Einsteigerinnen und Einsteigern in die Bienenhaltung eine weitere Möglichkeit bietet über die Pflichten eines verantwortungsvollen Bienenhalters informiert und erinnert zu werden. Daneben stellen wir viele weitere Verlinkungen zu anderen informativen Seiten her. Wir drehen Videos und stellen diese auf unseren Plattformen den Neueinsteigern zur Verfügung.

Regelmäßig und rechtzeitig werden unsere „Neulinge“ über einen Newsletter an anstehende Behandlungen erinnert und zusätzlich auf die erforderlichen Erklärvideos hingewiesen, in denen über die jeweilige Vorgehensweise aufgeklärt wird. Ein Bienenvolk schläft nicht und wir auch nicht. In regelmäßigen Abständen informieren wir daher über Krankheiten im Bienenvolk, mögliche Gefahren und Neuerungen.

Darüber hinaus werden alle Käufer einer easyBeeBox vor dem Erwerb über die zwingende Anmeldung des Bienenvolkes beim Veterinäramt (und der Tierseuchenkasse) hingewiesen. Ein vorgefertigtes Anmeldeformular zum Einreichen beim Veterinäramt (oder der Tierseuchenkassen) wird selbstverständlich mitgeliefert und ist ebenfalls auf unserer Website zum Download verfügbar.

Alle nötigen Behandlungen möglich

Am Beispiel der Varroabehandlung, die selbstverständlich auch mit der easyBeeBox durchführbar ist, möchten wir betonen, dass Kontrolle und Behandlung das A und O der Bienenhaltung sind – und damit selbstredend auch bei der easyBeeBox. Die Spätsommer-Varroabehandlung wird mittels eines bewährten Ameisensäuredispenders im Behandlungsraum vom Anwender durchgeführt. Daneben ist eine Oxalssäurebehandlung im Winter ebenfalls möglich. Das Monitoring der Milben wird auf einem klassischen Varroaboden (Windel) durchgeführt.
Natürlich besteht auch die Möglichkeit der Kontrolle der Waben im Brutraum, wie aus herkömmlichen Beuten bekannt, ein Ermitteln der Futterbestände durch Auswiegen und wenn gewünscht eine Schwarmverhinderung durch Ablegerbildung.

Sendung zeigte nur einen Bruchteil unseres Konzeptes

Aller Anfang ist schwer! Das mussten wir, wie auch alle anderen, die mit der Bienenhaltung angefangen haben, am eigenen Leib erleben. Das Halten von Bienen ist komplex und beruht auf einer eigenen kleinen Wissenschaft. Dass es viel zu lernen und zu entdecken gibt, können und wollen wir stets betonen.

Sollten daher bei unserer Präsentation der easyBeeBox, im Rahmen der Ausstrahlung der Gründershow „Die Höhle der Löwen“ auf VOX, Unklarheiten aufgekommen sein, möchten wir alle Zuschauer der Sendung darauf hinweisen, dass ein Pitch vor den fünf anwesenden Investoren in der Regel zwischen 60 und 90 Minuten dauert. Auch unser Pich dauerte weit über eine Stunde, in der wir den Investoren die Vorteile der easyBeeBox und das Thema Bienenhaltung ausführlich näherbrachten.

Was letztendlich in der Montagabend-Show ausgestrahlt wurde, ist nur ein Bruchteil unserer Präsentation – knapp 15 Minuten um genau zu sein. Klar, dass da bei erfahrenen Imkerinnen und Imkern die ein oder andere Frage zum Produkt und zur naturorientierten Bienenhaltung unbeantwortet blieb. Alle Informationen finden sich auf unserer Webseite und der ausführlichen Anleitung im Lieferumfang.

Großes Interesse an einem konstruktiven Austausch

Fakt ist: Wir wollen bieneninteressierten Menschen den Einstieg in die Bienenhaltung und die letzte Angst nehmen, auf die Bienen einen Schritt zu zugehen. So wie wir bei der Entwicklung des Bienenkastens am Austausch mit erfahrenen Imkern interessiert waren, so suchen wir auch weiterhin den Austausch mit ausgewiesenen Fachleuten. Daher würden wir uns sehr über einen konstruktiven Austausch mit Imkern und Imkervereinen freuen.
Und selbstverständlich brauchen unsere easyBeeBox-Neueinsteiger erfahrene Imker und Imkerinnen als Paten beim Einstieg

Die Biene, das ist klar, steht und wird für uns immer, an erster Stelle stehen. Und so werden wir, mit der easyBeeBox einen wichtigen Beitrag für Mensch und Natur zu leisten, um eine gesunde und fachgerechte Bienenhaltung auch in Zukunft zu sichern.

Bei weiteren Fragen oder konstruktiver Kritik schreibe uns gerne an info@easybeebox.de – Danke

Ähnliche Blogposts

busyBeeBlog

Hallo! Anfang Mai 2017 kamen wir in den Genuss einer Vorführung der easyBeeBox. Die Lektüre der „Geschichte der Bienen“ und

Erfahrungsbericht

Allgemeine Beobachtungen und Erfahrungen wir haben die easyBeeBox jetzt seit dem 01. Juni 2019 in unserem Garten stehen. Davor hatten

Unser Jahr 2020

Hallo zusammen, wir als easyBeeBox Team wollen einmal auf das BeeBox-Jahr 2020 zurückblicken.Es war ein spannendes Jahr und wir bedanken

Warenkorb

schließen
Sidebar Scroll To Top